Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Kurt Pfirter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 12. November 2012

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 15. April 2019, 11:04

Braune Käferlarve --> Penthimia nigra

Hallo,

Ich habe hier eine braune Käferlarve. Unter Marienkäfer und Wanzen habe ich nichts gefunden.

Datum: 14.4.2019
Grösse: 3.5mm
Ort: Laufental 500 m.ü.M.

Gruß, Kurt
»Kurt Pfirter« hat folgendes Bild angehängt:
  • Larve2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kurt Pfirter« (16. April 2019, 14:31)


Beiträge: 71 406

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 15. April 2019, 12:30

Hallo Kurt,

Ich habe hier eine braune Käferlarve. Unter Marienkäfer und Wanzen habe ich nichts gefunden.

sieht auch aus wie eine Zikadenlarve.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Kurt Pfirter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 12. November 2012

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 15. April 2019, 22:31

Vielen Dank Jürgen,

Ja, sieht etwas wie eine Zikadenlarve aus. Leider habe ich aber keine auch nur annähernd ähnliche gefunden.
Werde nun alle häufigen kleinen Käfer in der Gegend durchsuchen.

Gruss, Kurt

Beiträge: 71 406

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 15. April 2019, 22:46

Hallo Kurt,

Werde nun alle häufigen kleinen Käfer in der Gegend durchsuchen.

eine Käferlarve ist es definitiv nicht.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





5

Dienstag, 16. April 2019, 10:20

Hallo zusammen,

Das dürfte eine Nymphe (oder meinetwegen "Larve") von einer Mönchszikade (Penthimia nigra) sein.

Mit Gruss, Arp

  • »Kurt Pfirter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 12. November 2012

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 16. April 2019, 14:31

Hallo Arp,

Vielen Dank Arp. Das habe ich eben gerade auch rausgefunden beim Durchforsten der hier häufigen Zikaden.

Gruss, Kurt