Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »mosupe« ist männlich
  • »mosupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 008

Registrierungsdatum: 24. Juni 2015

Über mich:
Horst Pichler

Wohnort: Graz, Steiermark, Österreich

Hobbys: Miniprivatlandwirtschaft: Hunde, Katze, Enten, Hühner und nach vielen Jahren wieder Schmetterlinge

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 28. April 2019, 16:48

Etwas kleinere Wanze mit breiten Schultern --> Elasmucha ferrugata

Hallo!
Mit etwas kleiner, meine ich kleiner als z.B. Graphosoma lineatum, um nur die Größe darzustellen.
Wanzen sind für mich ein absoluter Nebenschauplatz, die ist sicher eine ganz triviale, aber auf Anhieb habe ich nichts gefunden, was passt, also ist sie gleich hier gelandet.
Österreich, Steiermark, Graz, St. Peter, Garten, ca. 350 m, 28. April 2019 (Foto: Horst Pichler)
Liebe Grüße!
Horst
»mosupe« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_6894.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mosupe« (28. April 2019, 18:12)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 551

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 28. April 2019, 17:04

Hallo Horst,

das ist Elasmucha ferrugata (Acanthosomatidae).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »mosupe« ist männlich
  • »mosupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 008

Registrierungsdatum: 24. Juni 2015

Über mich:
Horst Pichler

Wohnort: Graz, Steiermark, Österreich

Hobbys: Miniprivatlandwirtschaft: Hunde, Katze, Enten, Hühner und nach vielen Jahren wieder Schmetterlinge

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 28. April 2019, 18:13

Vielen Dank für die superschnelle Antwort!
Liebe Grüße!
Horst

  • »Arp« ist männlich

Beiträge: 10 118

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2006

Wohnort: Niederlande

Hobbys: Technik und nun auch Insekte

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 28. April 2019, 22:51

Hallo Horst,

Gratuliere zum Fund - die werden wirklich nicht oft abgelichtet :thumbup:

Gruss, Arp

  • »mosupe« ist männlich
  • »mosupe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 008

Registrierungsdatum: 24. Juni 2015

Über mich:
Horst Pichler

Wohnort: Graz, Steiermark, Österreich

Hobbys: Miniprivatlandwirtschaft: Hunde, Katze, Enten, Hühner und nach vielen Jahren wieder Schmetterlinge

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 28. April 2019, 23:16

Hallo Arp!
Fund eines Blinden ...
Aber mir sind die beiden aufgefallen, weil sie sich von den üblichen unterschieden. Habe für das Foto meine halbjährigen Enkelbuben, aus Costa Rica zu Besuch, kurz abgeben müssen, um meine Gartenrunden anschließend wieder fortzusetzten :)
Liebe Grüße!
Horst