Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 5. Mai 2019, 08:22

Schwebfliege? --> Empis sp. und Platycheirus sp.-Weibchen

Hallo,

diese Tiere, ca. 10 mm groß, sah ich Mitte der Woche bzw. gestern auf der gleichen Pflanze, die über einen kleinen Flusslauf in der Mitte Sachsen-Anhalts ragte:





VG Marcus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus99« (7. Mai 2019, 06:21)


Beiträge: 2 128

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Mai 2019, 11:36

Hallo Marcus,

bist du sicher, dass das Tierchen auf dem ersten Foto das selbe wie auf den beiden anderen ist? Die Beine sprechen dagegen, finde ich.

Leider kann ich dir nichts genaueres sagen, dazu reichen meine Kenntnisse nicht :love: .


Grüße
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

Beiträge: 9 684

Registrierungsdatum: 9. Juli 2005

Wohnort: Vogelsbergkreis Hessen

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Mai 2019, 14:16

bist du sicher, dass das Tierchen auf dem ersten Foto das selbe wie auf den beiden anderen ist? Die Beine sprechen dagegen, finde ich.

Hallo Chris, hallo Markus,

die erste Fliege ist eine Tanzfliege, wahrscheinlich Gattung Empis. Den Knick in den Flügeladern kann man leider nicht erkennen. Die beiden anderen sind Schwebfliegen. Vielleicht kann Jürgen sie bestimmen.
Liebe Grüße, Helga

Beiträge: 71 085

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Mai 2019, 21:53

Hallo zusammen,

die erste Fliege ist eine Tanzfliege, wahrscheinlich Gattung Empis. Den Knick in den Flügeladern kann man leider nicht erkennen. Die beiden anderen sind Schwebfliegen. Vielleicht kann Jürgen sie bestimmen.

auf jeden Fall ist keine davon ein Hautflügfer, also sind sie in der falschen Rubrik. Ich verschiebe...

Weiter als bis zur Gattung komme ich bei den Fliegen auch nicht: Empis sp. und Platycheirus sp.-Weibchen-


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





5

Dienstag, 7. Mai 2019, 06:20

Hallo zusammen,

ich schaute wohl zu sehr auf die Augen, bei denen ich eine gewisse Gleichheit erkannte (die sich bei näherer Betrachtung wahrscheinlich auch nicht bestätigen würde) und dann eben so ziemlich das gleiche Blatt der gleichen Pflanze (obwohl es noch zahlreiche andere dieser Art dort gab) - da wurde ich einfach blind und erkannte die klaren Unterschiede (z. B. Beine) nicht.

Vielen Dank für die Bestimmung (soweit sie überhaupt möglich war).

VG Marcus