Du bist nicht angemeldet.

  • »udo-walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 7. Januar 2015

Wohnort: Saarland, Beckingen-Reimsbach * MTB 6506 * ca. 226m ü. NN

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Mai 2019, 22:13

Wespe? --> Ichneumonidae sp.

Hallo zusammen, könnte eine Wespe sein, ca. 6-7mm groß. Turnte im Garten auf der Kletterrose rum. Vielleicht kann sie sogar bestimmt werden. Vielen Dank.
»udo-walter« hat folgende Bilder angehängt:
  • P5290027_6,5mm.JPG
  • P5290030.JPG
  • P5290031.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »udo-walter« (30. Mai 2019, 00:19)


Beiträge: 71 511

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Mai 2019, 22:57

Schlupfwespe

Hallo Udo-Walter,

Vielleicht kann sie sogar bestimmt werden.

sehr unwahrscheinlich wie bei praktisch allen 3.300+ Ichneumonidae.

Siehe auch: Makroskopisch bestimmbare Schlupfwespen?


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »udo-walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 7. Januar 2015

Wohnort: Saarland, Beckingen-Reimsbach * MTB 6506 * ca. 226m ü. NN

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Mai 2019, 00:18

Hallo Jürgen, danke für die Information.