Du bist nicht angemeldet.

  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 984

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2006

Wohnort: Wathlingen LK Celle

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 3. Juni 2019, 22:36

Kammschnaken

Hallo zusammen,
auf der Suche nach Bestimmungshilfe bin ich auf diesen Beitrag gestoßen:

Welche Wespe? Oder gar keine Wespe? --> Tanyptera atrata (Kammschnake, Weibchen)
Nun bin ich wieder verunsichert. weißnix
Ist meine Tanyptera atrata Bestimmung- Weibchen- vom Mai 2009 falsch?

Kann das Ctenophora flaveolata - Weibchen- vom April 2019 bestätigt werden?
Beide Fundorte: Wathlingen, LK Celle, Nds.Fragende Grüße
Werner
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • Tanyptera_ atrata_W52.JPG
  • P1580495_Ctenophora_flaveolata_W.JPG

Beiträge: 71 860

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Juni 2019, 00:21

Hallo Werner,

Ist meine Tanyptera atrata Bestimmung- Weibchen- vom Mai 2009 falsch?

nein, warum?

Kann das Ctenophora flaveolata - Weibchen- vom April 2019 bestätigt werden?

Aus der Gattung Ctenophora habe ich hier bisher keine einzige Art gefunden. Daher kann ich auch nur Bilder vergleichen: sollte stimmen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 984

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2006

Wohnort: Wathlingen LK Celle

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Juni 2019, 23:34

Hallo Jürgen,

Zitat

Zitat





Zitat von »Werner«





Ist meine Tanyptera atrata Bestimmung- Weibchen- vom Mai 2009 falsch?

nein, warum?

weil die Tanyptera atrata in dem verlinkten Beitrag ganz anders aussieht. :confused:

Viele Grüße
Werner

Beiträge: 71 860

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Juni 2019, 23:26

Hallo Werner,

weil die Tanyptera atrata in dem verlinkten Beitrag ganz anders aussieht. :confused:

die Art ist farblich sehr variabel. Deshalb schrieb ich dort schon: "die Art kann von fast ganz schwarz bis fast ganz rot sein.".


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=