Du bist nicht angemeldet.

  • »Daffa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 18. August 2015

Wohnort: Itzehoe, Holstein

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Juni 2019, 15:35

Welche Fliege 2? Tachina sp.

Auch diese Fliege fand ich vor einem Monat. Größe ca. 12 mm.
Bisher wurde ich nicht fündig.
»Daffa« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1220765 klein.jpg
  • P1220767 klein.jpg
Viele Grüße
Daffa

-----------------------------------
Wenn kein Ort besonders angegeben wurde, stammen die Funde aus einem Grünbereich mit Teich, Wetter (Entwässerungsgraben), einzelnen Bäumen und Hecken am südwestlichen Rand der Stadt Itzehoe in Holstein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daffa« (7. Juni 2019, 18:51)


Beiträge: 71 402

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Juni 2019, 22:35

Tachina fera oder magnicornis (Tachinidae).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Daffa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 18. August 2015

Wohnort: Itzehoe, Holstein

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Juni 2019, 23:09

Hallo Jürgen,
vielen Dank für Deine Hilfe.
Daraufhin habe ich nochmal gesucht und meine, es müsste die häufigere Tachina fera sein. Darauf deutet die deutliche dunkle Färbung zwischen den Augen hin. Vgl. hierzu auch https://www.naturspaziergang.de/Fotohilf…ntal_Kopf_2.jpg. Dies scheint bei T. magnicornis zu fehlen.
»Daffa« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1220768 klein.jpg
Viele Grüße
Daffa

-----------------------------------
Wenn kein Ort besonders angegeben wurde, stammen die Funde aus einem Grünbereich mit Teich, Wetter (Entwässerungsgraben), einzelnen Bäumen und Hecken am südwestlichen Rand der Stadt Itzehoe in Holstein.

Beiträge: 71 402

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Juni 2019, 23:18

Hallo Daffa,

das Merkmal ist zu schwammig für eine Unterscheidung. Ich habe hier Hunderte Tachina-Fotos mit allen möglichen Varianten (von denen ich irgendwann einige schon seit ewigen Zeiten auf diptera.info einstellen will...). Für eine definitive Diagnose ist dein Foto leider auch viel unscharf.

https://diptera.info/forum/viewthread.ph…&thread_id=7565


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Daffa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 18. August 2015

Wohnort: Itzehoe, Holstein

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 7. Juni 2019, 18:50

Hallo Jürgen,
danke für den Hinweis und link. Also Tachina sp.
Viele Grüße
Daffa

-----------------------------------
Wenn kein Ort besonders angegeben wurde, stammen die Funde aus einem Grünbereich mit Teich, Wetter (Entwässerungsgraben), einzelnen Bäumen und Hecken am südwestlichen Rand der Stadt Itzehoe in Holstein.