Du bist nicht angemeldet.

  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 10. Juni 2019, 22:29

grüne Schreckennymphe?

Hallo,
ich habe nicht rausgefunden, was das für eine langfühlerige Schreckennymphe ist. An eine Zartschrecke hatte ich gedacht, aber da müsste sie eigentlich mehr Punkte haben. Groß war sie etwa 12-13 mm und gefunden hatte ich sie am 4.6.2019 auf einer Margeritenblüte am Rand des Trinkwasserspeichers Frauenau am Rand des Bayrischen Nationalparks. Kann jemand helfen?
Vielen Dank und viele Grüße,
Manfred
»Manfred Zapf« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1070097.jpg

Beiträge: 1 395

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Juni 2019, 09:26

Hallo Manfred,

habe zwar gestern schon geantwortet, aus unerfindlichen Gründen ist aber die (und auch alle anderen Antworten von mir gestern!?) verschwunden.... :Tettigonia spec.

LG

Werner

  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Juni 2019, 09:32

Tettigonia spec.

Hallo Werner,
ich hatte Deine Antwort gelesen und mich auch bedankt, aber dies war auch verschwunden. Ich habe schon bei Jürgen nachgefragt.
Viele Grüße,
Manfred

Beiträge: 1 395

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Juni 2019, 09:55

also doch keine Fatamorgana - ich hab Jürgen auch schon diesbezüglich kontaktiert...


LG

Werner