Du bist nicht angemeldet.

  • »Carnifex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 422

Registrierungsdatum: 11. Juni 2015

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Juli 2019, 16:28

welcher Stictopleurus? --> Rhopalus parumpunctatus

Servus,
aus den Wiener Donauauen in einem Trockenrasen. Ich hab ihn als Stictopleurus crassicornis bestimmt? Passt das so?



Liebe Grüße, Carnifex

---

Soweit nicht anders angegeben, stammt die Beobachtung aus der Wiener Innenstadt, max. 1 Woche vor dem Beitrag.Alle meine Beobachtungen sollte man auch auf >>iNaturalist finden - Korrekturen und Anmerkungen sind sehr willkommen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carnifex« (9. Juli 2019, 20:42)


Gregor Tymann

unregistriert

2

Dienstag, 9. Juli 2019, 18:33

Hallo Carnifex.

ich bleibe irgendwie bei Rhopalus hängen. "Spitzere Spitze" des Scutellum und man kann von oben recht gut die etwas verbreiterte Hinterbrust sehen (sieht aus wie 'n kleiner Seitenspoiler☺). Auch würde die Zeichnung auf dem Abdomen passen.
Für mich käme am ehesten R.parumpunctatus infrage, aber das muss nichts heißen.

Schönen Gruß

Gregor

  • »Carnifex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 422

Registrierungsdatum: 11. Juni 2015

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Juli 2019, 19:45

Ach das ist die überstehende Hinterbrust! Dann bin ich da falsch abgebogen, hab nämlich extra noch ein laterales Foto gemacht. Das werd ich in Zukunft erkennen :-)
Ich lande dann im Weiteren auch ziemlich widerspruchsfrei bei R.p.
Vielen Dank!

Liebe Grüße, Carnifex

---

Soweit nicht anders angegeben, stammt die Beobachtung aus der Wiener Innenstadt, max. 1 Woche vor dem Beitrag.Alle meine Beobachtungen sollte man auch auf >>iNaturalist finden - Korrekturen und Anmerkungen sind sehr willkommen