Du bist nicht angemeldet.

  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 878

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Juli 2019, 12:18

Ich habe bloß eine --> Micromus variegatus

Nach Gagambas toller Galerie hänge ich mich mit meiner mageren Ausbeute dran.
Ich habe einmal durchs Gebüsch meines Gartens gekeschert, und da war diese drin.
Sigmaringendorf, B.-W., 11.07.2019, ca. 6 mm)
Danke und HG!
ulrich
»Ulrich Feldmeier« hat folgende Bilder angehängt:
  • P7840093nn.jpg
  • P7840101nn.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Feldmeier« (14. Juli 2019, 22:04)


Beiträge: 71 879

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Juli 2019, 20:39

Hallo Ulrich,

unter Expertenvorbehalt: für mich Micromus variegatus.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 878

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Juli 2019, 22:04

Hallo Jürgen, es kommt kein Widerspruch, und nach allem, was ich nachgeschlagen habe, passt Deine Bestimmung!
HG
Ulrich

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher