Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 925

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 27. Juli 2019, 23:52

Phytocoris sp. und Orthotylus sp.? --> Phytocoris varipes; Lygocoris pabulinus

Hallo,
heute habe ich in der Klosterneuburger Au bei Wien erstmals die auf Fotos 1-4 abgebildete 5mm große Wanze gesehen. Am ehesten sieht sie noch einer Phytocoris sp. ähnlich, hab aber nichts wirklich Passendes gefunden.
Die vielleicht noch etwas kleinere grüne Wanze auf den beiden letzten Fotos (auf Brennessel) hab ich leider nicht rechtzeitig fokussieren können (ein ankommendes Gewitter verdunkelte die Szene), aber könnte es sich um eine Orthotylus sp. handeln (wenngleich auch da nichts wirklich passt).
Für Hilfe wie immer dankbar,
mit besten Grüßen,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • vielleicht Phytocoris sp. 5mm Kburger Au190727 (1).jpg
  • vielleicht Phytocoris sp. 5mm Kburger Au190727 (2).jpg
  • vielleicht Phytocoris sp. 5mm Kburger Au190727 (3).jpg
  • vielleicht Phytocoris sp. 5mm Kburger Au190727 (4).jpg
  • vielleicht Orthotylus sp.  5mm Kburger Au190727 (1).jpg
  • vielleicht Orthotylus sp.  5mm Kburger Au190727 (2).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zobel« (28. Juli 2019, 12:36)


Gregor Tymann

unregistriert

2

Sonntag, 28. Juli 2019, 00:22

Hallo Konrad,

beim ersten Tier tippe ich schwer auf Phytocoris varipes (die -für mich- etwas obskure P.insignis mal aussen vor gelassen). Das zweite sollte Lygocoris pabulinus sein.

Schönen Gruß

Gregor

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 925

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Juli 2019, 12:34

Hallo Gregor,
vielen Dank für Deine Hilfe!!! (Nach Lektüre der relavanten British Bugs Einträge verzichte ich auf ein vorsichtiges cf.)
Schönen Sonntag,
Konrad