Du bist nicht angemeldet.

  • »Hans Leunig« ist männlich
  • »Hans Leunig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 2. März 2016

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Juli 2019, 17:40

Fransenflügler (Thysanoptera) - ist Best. mögl.? --> Dendrothrips ornatus

Hallo,
diesen Fransenflügler bzw. Thrips fand ich am 10. 6. 19 bei Uehrde, Kr. Wolfenbüttel, Niedersachsen auf "Ödland" mit unterschiedlichster Vegetation.
Das 2. Foto ist lediglich die zweifache Vergrößerung des Originals.

Kann mir jemand evtl. das 1 - 1,5 mm lange Tierchen bestimmen?


Dankbare Grüße von Hans
»Hans Leunig« hat folgende Bilder angehängt:
  • Thrips 2.jpg
  • Thrips 2a.png

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans Leunig« (29. Juli 2019, 00:35)


  • »Manfred Ulitzka« ist männlich

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 25. September 2012

Wohnort: Offenburg

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Juli 2019, 21:12

Fransenflügler (Thysanoptera) --> Dendrothrips ornatus

Hallo Hans,

das ist einer der hübschesten Fransenflügler, die es bei uns gibt: Dendrothrips ornatus (Weibchen).
Ein paar Infos und ein Foto eines Präparats findest Du HIER.

Viele Grüße
Manfred.

  • »Hans Leunig« ist männlich
  • »Hans Leunig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 2. März 2016

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 29. Juli 2019, 00:33

Hallo, lieber Manfred,
Deine Antwort macht mich enthusiastisch! Vielen herzlichen Dank!
Vielleicht kannst Du mir zu dem anderen Thrips, den ich zum gleichen Datum eingestellt habe, auch etwas mitteilen?

Beste Grüße von Hans

  • »Manfred Ulitzka« ist männlich

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 25. September 2012

Wohnort: Offenburg

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 29. Juli 2019, 00:43

Hallo Hans,

leider ist es nicht immer ganz so einfach mit den Thripsen. Ich habe zu den anderen auch etwas geschrieben, aber da kann ich keine genaue Bestimmung vornehmen.
Falls Du mal eine Bestimmung auf Artebene brauchst, so müsstest Du die Tiere fangen und schicken. Dann kann ich alles bestimmen, was Thrips ist!

Viele Grüße

Manfred.

  • »Hans Leunig« ist männlich
  • »Hans Leunig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 2. März 2016

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 29. Juli 2019, 00:54

Hallo Manfred,
Deine Antworten machen mich sehr zufrieden!
Eigentlich hatte ich jeweils eine Erzwespe und eine Biene im Fokus. Später entdeckte ich in den Fotos die Thripse.
Und dann interessiert mich einfach, was da sonst im Foto ist. Leider ist das meist nicht in der Schärfen-Ebene.

Vielen herzlichen Dank! Der gilt besonders Dir, aber auch diesem Forum!
Allerbeste Grüße von Hans