Du bist nicht angemeldet.

  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 493

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 4. August 2019, 19:15

Asilidae - Choerades fimbriata? --> bestätigt

Hallo,

diese Raubfliege ist mir heute begegnet. Das letzte Foto wurde einige Stunden später gemacht - aus erheblicher Entfernung - da bin ich mir gar nicht sicher, ob es sich um die selbe Art handelt. Heute, am 4.8.19, etwa 12 mm groß.

Grüße
Chris
»C.Ortmeyer« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1480203.jpeg
  • P1480205.jpeg
  • P1480314.jpeg
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »C.Ortmeyer« (6. August 2019, 22:29)


2

Dienstag, 6. August 2019, 21:47

Hallo Chris,

das wäre auch meine erste Wahl. Thoraxbehaarung und Länge des Stechrüssels passen.

VG, Danny
_____________________________________

Atlas der Raubfliegen Deutschlands
www.asilidae.de

Das Standardwerk über die Asiliden in Deutschland:
Die Raubfliegen Deutschlands

  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 493

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 6. August 2019, 22:28

Danke schön, Danny!

Grüße
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.