Du bist nicht angemeldet.

  • »Daffa« ist männlich
  • »Daffa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 582

Registrierungsdatum: 18. August 2015

Wohnort: Itzehoe, Holstein

Hobbys: Hund (Border Terrier), Fotografieren, Computer, Erstellen einer Insektenliste eines nahegelegenen Grünbereichs, Bücher ...

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Juli 2019, 22:09

Welcher rotbraune Falter (Eule?)? --> Noctua interjecta

Diesen Falter fand ich heute Abend im unteren Bereich eines Buchsbaums in unserem Garten am südwestlichen Rand von Itzehoe. Die Länge betrug etwa 18 mm.
Kann ihn jemand benennen?
Am PC bemerkte ich erst, dass es sich offensichtlich um zwei Exemplare handelt.
»Daffa« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_7479.jpg
Viele Grüße
Daffa

-----------------------------------
Wenn kein Ort besonders angegeben wurde, stammen die Funde aus einem Grünbereich mit Teich, Wetter (Entwässerungsgraben), einzelnen Bäumen und Hecken am südwestlichen Rand der Stadt Itzehoe in Holstein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daffa« (10. August 2019, 20:33) aus folgendem Grund: Ergänzung; Bestimmung


Beiträge: 587

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Wohnort: Rheintal

Hobbys: Biologie, Kultur

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 9. August 2019, 23:18

Vergleiche mal mit Xestia xantographa.

  • »Daffa« ist männlich
  • »Daffa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 582

Registrierungsdatum: 18. August 2015

Wohnort: Itzehoe, Holstein

Hobbys: Hund (Border Terrier), Fotografieren, Computer, Erstellen einer Insektenliste eines nahegelegenen Grünbereichs, Bücher ...

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 10. August 2019, 14:50

Hallo Karlheinz,
vielen Dank für Deinen Beitrag. Bei Xestia xantographa bin ich allerdings skeptisch. Es fehlen z. B. die Makel auf den Flügeln und die Ränder. Aber eine eigene Idee habe ich leider nicht.
Vielleicht meldet sich ja noch jemand.
Viele Grüße
Daffa

-----------------------------------
Wenn kein Ort besonders angegeben wurde, stammen die Funde aus einem Grünbereich mit Teich, Wetter (Entwässerungsgraben), einzelnen Bäumen und Hecken am südwestlichen Rand der Stadt Itzehoe in Holstein.

4

Samstag, 10. August 2019, 19:53

Noctua interjecta

.

  • »Daffa« ist männlich
  • »Daffa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 582

Registrierungsdatum: 18. August 2015

Wohnort: Itzehoe, Holstein

Hobbys: Hund (Border Terrier), Fotografieren, Computer, Erstellen einer Insektenliste eines nahegelegenen Grünbereichs, Bücher ...

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 10. August 2019, 20:32

Hallo Axel,

vielen Dank für die Bestimmung. Die Farbe ist bei dem einen bei mir etwas krasser, aber ansonsten sehen sie genauso aus.
Viele Grüße
Daffa

-----------------------------------
Wenn kein Ort besonders angegeben wurde, stammen die Funde aus einem Grünbereich mit Teich, Wetter (Entwässerungsgraben), einzelnen Bäumen und Hecken am südwestlichen Rand der Stadt Itzehoe in Holstein.