Du bist nicht angemeldet.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 877

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 2. August 2019, 12:52

Tremulicerus tremulae?

Hallo,
diese 5mm große Zikade habe ich heute am Wiener Kahlenberg gesehen. Auf den ersten Blick eindeutig Tremulicerus tremulae. Bei näherem Hinsehen irritiert mich allerdings das Fehlen eines - typischen - hellen Längsstriches (oder auch mehrerer) auf dem Pronotum. Auch das Scutellum scheint etwas anders gemustert.
Freilich sehe ich keine alternative Möglichkeit der Bestimmung. Bitte um Rat.
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Cicadellidae - Idiocerinae - Tremulicerus tremulae Kleine Espenwinkerzikade K-Berg190802 (1).jpg
  • Cicadellidae - Idiocerinae - Tremulicerus tremulae Kleine Espenwinkerzikade K-Berg190802 (2).jpg
  • Cicadellidae - Idiocerinae - Tremulicerus tremulae Kleine Espenwinkerzikade K-Berg190802 (3).jpg
  • Cicadellidae - Idiocerinae - Tremulicerus tremulae Kleine Espenwinkerzikade K-Berg190802 (5).jpg

2

Montag, 12. August 2019, 00:35

Eine helle Dame von Acericerus ribauti
Herbert

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 877

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 12. August 2019, 10:23

Hallo Herbert,
vielen Dank für die Auflösung meines Rätsels. :blitz:
Beste Grüße,
Konrad