Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 12. August 2019, 20:06

Ödlandschrecke? --> Oedipoda caerulescens

Hallo zusammen,
ich habe leider keine richtige Ahnung um was es sich hier handelt, mein erster Gedanke war eine Ödlandschrecke, aber dann war ich mir doch unsicher. Deshalb meine Frage
ob mir da jemand weiterhelfen könnte und um welche Art es sich hier handelt? Habe leider keine besseren Fotos.
Fundort: München

Vielen Dank!

Beste Grüße
Horst
»HorstMueller« hat folgende Bilder angehängt:
  • oedlandschrecke.jpeg
  • oedlandschrecke2.jpeg

  • »Werner Reitmeier« ist männlich

Beiträge: 1 420

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

Hobbys: Entomologie, Naturkunde i.w.S.

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 12. August 2019, 21:51

Hallo Horst,

sieht zwar nicht mehr sehr frisch/lebendig aus, aber Deine Vermutung stimmt - es ist eine Ödlandschrecke, dem Fundort nach wohl die Blauflügelige (Oedipoda caerulescens).

LG

Werner

3

Montag, 12. August 2019, 22:00

Hallo Werner,

Ja leider war sie zum zeitpunkt des Fundes schon nicht mehr lebendig, aber mein Interesse geweckt. Vielen dank für deine Antwort!

LG
Horst