Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ulrich Feldmeier« ist männlich
  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 031

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

Hobbys: Garten Flora Fauna Tennis Radfahren Ski Musik

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. August 2019, 20:32

Eine Raubfliege --> Neoitamus sp. f.

Die habe ich heute bei einem Spaziergang an einem Baggersee in Mengen/Zielfingen (B.-W.) auf einer Brennessel gesehen, geschätzt 15 mm.
wer kennt sie?
Danke und HG!
Ulrich
»Ulrich Feldmeier« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1290456r.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Feldmeier« (29. August 2019, 09:51)


  • »Jürgen K.« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 23. Juli 2010

Wohnort: Karlsruhe

Hobbys: Naturbeobachtung, Makrofotografie

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. August 2019, 21:07

Hallo Ulrich,

das ist ein Neoitamus-Weibchen.
Die Gattung Neoitamus ist gut daran zu erkennen, daß die Hinterleibssegmente bereits ab dem 6. Segment dunkel glänzend sind (habe ich von Danny gelernt :) ).

Viele Grüße
Jürgen

  • »Ulrich Feldmeier« ist männlich
  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 031

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

Hobbys: Garten Flora Fauna Tennis Radfahren Ski Musik

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. August 2019, 09:51

Danke, Jürgen!
Beinahe hätte ich den Thread aus den Augen verloren, weil ich noch warten wollte, ob jemand die Art benennen kann.
HG
Ulrich

  • »Jürgen K.« ist männlich

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 23. Juli 2010

Wohnort: Karlsruhe

Hobbys: Naturbeobachtung, Makrofotografie

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. August 2019, 16:32

Hallo Ulrich,

ich hätte noch erwähnen sollen, daß sich die Neoitamus-Weibchen am Foto fast nie bestimmen lassen (und bei der Bildqualität schon gar nicht). :)

Viele Grüße
Jürgen