Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 14. August 2019, 20:19

Falter --> Trockenrasen-Halmeulchen / Mesoligia furuncula

Datum: 11.8.19

Ort: Lkr. Lichtenfels

Habitat: naturnaher Garten am Waldrand
»Jan Ebert« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1040001.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jan Ebert« (15. August 2019, 11:01)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 256

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. August 2019, 21:21

Größenangabe? (Eher ein "Eulchen" oder eine ausgewachsene Eule?)


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Mittwoch, 14. August 2019, 21:24

Schätzungsweise 2 cm

4

Donnerstag, 15. August 2019, 06:42


  • »Kathrin« ist weiblich

Beiträge: 6 973

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

Hobbys: Tiere aller Form, Farbe und Größe, gerne sechs- und mehrbeinig. Das Fotografieren derselben. Lesen und zeichnen (wenn mal Zeit ist)...

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. August 2019, 10:54

Hallo Jan,

das sehe ich auch so :).

Alles Liebe, Kathrin

6

Donnerstag, 15. August 2019, 11:01

Vielen Dank, Kathrin.