Du bist nicht angemeldet.

1

Dienstag, 27. August 2019, 06:52

Eumenes sp.? --> bestätigt

Hallo,

gestern vor Sonnenuntergang am Rand eines kleinen fast ausgedrockneten Flusslaufes in der Mitte Sachsen-Anhalts sah ich dieses ca. 10 mm lange Tier:



VG Marcus

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Marcus99« (29. August 2019, 06:52)


2

Mittwoch, 28. August 2019, 18:11

Hallo,

könnte zumindest die Gattung passen?

Eine der 7 Arten (wenn es denn die Gattung Eumenes ist) zu bestimmen, ist anhand von Fotos wohl nicht immer eindeutig möglich.

VG Marcus

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 551

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. August 2019, 21:04

könnte zumindest die Gattung passen?

Ja.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





4

Donnerstag, 29. August 2019, 06:52

Hallo Jürgen,

vielen Dank für die Bestätigung. Schade, dass sich die Art nicht bestimmen lässt.

VG Marcus