Du bist nicht angemeldet.

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 397

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. August 2019, 19:48

Triodia sylvina? --> bestätigt

Hallo zusammen,


dieser Falter war ca. 20mm groß und wir erwarten ein :jip: zu unserer Bestimmung.
Entdeckt bei uns an der Hauswand.



VG Angelika und Reimund



Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, 23. 8. 2019
»Angelika und Reimund Ley« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0009d.jpg
  • IMG_0017d.jpg
  • IMG_9978d.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angelika und Reimund Ley« (29. August 2019, 11:46)


  • »Gagamba« ist männlich

Beiträge: 609

Registrierungsdatum: 27. Juni 2009

Wohnort: Süddeutschland/Bodensee

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. August 2019, 19:55

ja stimmt!
Die Art ist zwar variabel, aber doch unverwechselbar..
Gruß: Siegfried
falls nicht anders angegeben, Fundort: Kiesgrube am Bodensee, ca. 10km östl. Überlingen, alt. ca.440m

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 397

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. August 2019, 11:46

Hallo Siegfried,



wir danken Dir für die Bestätigung.




VG Angelika und Reimund