Du bist nicht angemeldet.

  • »Ulrich Feldmeier« ist männlich
  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 987

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

Hobbys: Garten Flora Fauna Tennis Radfahren Ski Musik

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. August 2019, 20:32

Eine Raubfliege --> Neoitamus sp. f.

Die habe ich heute bei einem Spaziergang an einem Baggersee in Mengen/Zielfingen (B.-W.) auf einer Brennessel gesehen, geschätzt 15 mm.
wer kennt sie?
Danke und HG!
Ulrich
»Ulrich Feldmeier« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1290456r.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Feldmeier« (29. August 2019, 09:51)


  • »Jürgen K.« ist männlich

Beiträge: 493

Registrierungsdatum: 23. Juli 2010

Wohnort: Karlsruhe

Hobbys: Naturbeobachtung, Makrofotografie

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. August 2019, 21:07

Hallo Ulrich,

das ist ein Neoitamus-Weibchen.
Die Gattung Neoitamus ist gut daran zu erkennen, daß die Hinterleibssegmente bereits ab dem 6. Segment dunkel glänzend sind (habe ich von Danny gelernt :) ).

Viele Grüße
Jürgen

  • »Ulrich Feldmeier« ist männlich
  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 987

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

Hobbys: Garten Flora Fauna Tennis Radfahren Ski Musik

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. August 2019, 09:51

Danke, Jürgen!
Beinahe hätte ich den Thread aus den Augen verloren, weil ich noch warten wollte, ob jemand die Art benennen kann.
HG
Ulrich

  • »Jürgen K.« ist männlich

Beiträge: 493

Registrierungsdatum: 23. Juli 2010

Wohnort: Karlsruhe

Hobbys: Naturbeobachtung, Makrofotografie

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. August 2019, 16:32

Hallo Ulrich,

ich hätte noch erwähnen sollen, daß sich die Neoitamus-Weibchen am Foto fast nie bestimmen lassen (und bei der Bildqualität schon gar nicht). :)

Viele Grüße
Jürgen