Du bist nicht angemeldet.

  • »Eckhart Derschmidt« ist männlich
  • »Eckhart Derschmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Registrierungsdatum: 14. September 2010

Wohnort: Wien

Hobbys: Natur (dzt. hauptsächlich Spinnen), Wildwasserkajak, Fotografieren, Jazz, Jazzgitarre

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. August 2019, 22:37

Raubfliege (Choerades spec.?) --> Choerades marginata

Hallo zusammen, hallo Danny, diese Raubfliege habe ich am Traunseeufer bei Traunkirchen (Oberöstereich) fotografiert. Sei saß auf einem schrägen Brett. Beim Vergleich mit den Fotos im Buch würde ich auf C. marginata tippen, mir ist allerdings schon klar, dass sich die per Foto nicht immer eindeutig bestimmen lassen...
LG, Eckhart
»Eckhart Derschmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • ED_20190823_9969_Raubfliege1_Traunkirchen.jpg
  • ED_20190823_9967_Raubfliege1_Traunkirchen.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eckhart Derschmidt« (29. August 2019, 23:15)


2

Donnerstag, 29. August 2019, 22:27

Ich sehe da auch eine Choerades marginata.
_____________________________________

Atlas der Raubfliegen Deutschlands
www.asilidae.de

Das Standardwerk über die Asiliden in Deutschland:
Die Raubfliegen Deutschlands

  • »Eckhart Derschmidt« ist männlich
  • »Eckhart Derschmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Registrierungsdatum: 14. September 2010

Wohnort: Wien

Hobbys: Natur (dzt. hauptsächlich Spinnen), Wildwasserkajak, Fotografieren, Jazz, Jazzgitarre

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. August 2019, 23:14

Vielen Dank, Eckhart