Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 29. August 2019, 20:33

Kleinfalter mit Birken-Tarnmuster --> Anacampsis blattariella oder Anacampsis populella

Datum: 29.8.19

Ort: Lkr. Lichtenfels (Oberfranken)

Habitat: naturnaher Garten am Waldrand

Größe: in etwa 5 mm

Der Falter saß am Stamm einer Birke und war wirklich extrem gut an deren Rindenfarbe angepasst.
»Jan Ebert« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1040799.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jan Ebert« (30. August 2019, 06:54)


  • »Kathrin« ist weiblich

Beiträge: 7 009

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

Hobbys: Tiere aller Form, Farbe und Größe, gerne sechs- und mehrbeinig. Das Fotografieren derselben. Lesen und zeichnen (wenn mal Zeit ist)...

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. August 2019, 21:01

Hallo Jan,

das ist eine Art der Gelechiidae (Palpenmotten) aus der Gattung Anacampsis. Anacampsis blattariella und Anacampsis populella sind am Foto nicht zu trennen.

Alles Liebe, Kathrin

3

Freitag, 30. August 2019, 06:55

Besten Dank Kathrin