Du bist nicht angemeldet.

  • »Stefan May« ist männlich
  • »Stefan May« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 472

Registrierungsdatum: 5. März 2018

Wohnort: Molfsee (bei Kiel), Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. September 2019, 11:08

Ectemnius lituratus?

Hallo zusammen,
diese Wespe saß am 17.8.19 auf einer Gierschblüte am Wegrand südlich von Kiel. Nach ersten Recherchen könnte es sich um die o.g.Art handeln. Kann das jemand bestätigen/korrigieren?
»Stefan May« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1320189.jpg
  • P1320225.jpg
  • P1320229.jpg
Beste Grüße

Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stefan May« (8. September 2019, 16:57)


  • »Gerhard« ist männlich

Beiträge: 1 041

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 7. September 2019, 19:58

Könnte stimmen. Ganz sicher bin ich mir nicht, da ich hier auch nur nach den Färbungsmerkmalen bestimmen kann.
Gruß Gerhard

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 551

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 7. September 2019, 21:12

Hallo Stefan,

Ectemnius sind aber keine Knotenwespen. Das ist die Gattung Cerceris.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher