Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 12. September 2019, 07:13

Dunkelbraune Gehäuseschnecke (Achatina fulica?)

Hallo,

diese ca. 70 mm lange Schnecke sah ich am 10.09.19 freilebend im Krokodilhaus des Berliner Tierparks:



VG Marcus

  • »wolf« ist männlich

Beiträge: 275

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. September 2019, 10:18

Huhu,
ich kenne mich bei den Achatinidae nicht gut aus, aber trotzdem mal eine kleine Bemerkung dazu. Von der Gehäusefärbung her gesehen scheint mir Achatina fulica zu passen, allerdings wirkt der Apex (also die Gehäuse-Spitze) ziemlich stumpf. Als Faustregel gilt: recht spitzer Apex: Gattung Achatina, Apex stumpf: Gattung Archachatina. Es wäre hier also auch Archachatina spec. möglich.
Mit "Länge" ist hier die Gehäuse-Höhe gemeint?
Für eine Eingrenzung der Arten ist u.a. die Farbe der Columella entscheidend ("Spindel", gehäuseseitiger Mündungsrand), und die kann man hier nicht sehen.
Sorry, so muss ich mich hier leider bedeckt halten. Ein Achatinidae-Profi könnte hier sicher mehr sagen.
Herzliche Grüße: wolf

3

Donnerstag, 12. September 2019, 19:36

Hallo wolf,

erst einmal vielen Dank. Ich stellte bei der Länge eher auf den Körper ab, sehe aber gerade, dass man bei Schnecken eher auf das Gehäuse abstellt. Dies war dann entsprechend kleiner, ca. 55 mm.

VG Marcus