Du bist nicht angemeldet.

  • »Klaus Fritz« ist männlich
  • »Klaus Fritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 621

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: 22880 Wedel / SH

Hobbys: Naturschutz, Insektenfotografie, Sportklettern

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 30. September 2019, 21:18

Sechsaugenspinne --> Dysdera crocata

Hallo Team,
liege ich hier mit einem Weibchen von Dysdera erythrina richtig?
Funddaten: D-22880 Wedel/im eigenen Garten am Feuerholz/28.09.2019/--> Kl.: ca 12 mm
Viele Grüße,
Klaus
»Klaus Fritz« hat folgende Bilder angehängt:
  • Spinne_b01 (Copy).jpg
  • Spinne_b02 (Copy).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klaus Fritz« (1. Oktober 2019, 08:52)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 976

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Oktober 2019, 02:09

Hallo Klaus,

liege ich hier mit einem Weibchen von Dysdera erythrina richtig?

dafür sind sowohl die Spinne selbst, als auch ihre Cheliceren zu groß. Das ist Dysdera crocata.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Klaus Fritz« ist männlich
  • »Klaus Fritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 621

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: 22880 Wedel / SH

Hobbys: Naturschutz, Insektenfotografie, Sportklettern

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Oktober 2019, 08:54

Moin Jürgen,
danke für die Korrektur und die Hinweise.
Viele Grüße,
Klaus