Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Andrea Dejon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 20. September 2017

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 12:10

Rostbrauner Falter an Hauswand

Deutschland / Saarland - nahe am Wald, 66450 Höchen, Hauptstraße an der Hauswand
3.Oktober 2019 nachmittags
Er sah aus wie ein Rostbraunes Blatt, dass schräg an der Hauswand hängen geblieben ist. Hinterteil nach oben, Kopf nach unten - zeigte auch nach unten. Größe etwa von den Flügeln (in dieser Stellung) knapp 3 bis 4 cm
»Andrea Dejon« hat folgende Bilder angehängt:
  • brauner Nachtfalter1.JPG
  • brauner Nachtfalter von oben .JPG

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2019

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 12:20

Das ist Scoliopteryx libatrix, die Zackeneule, Zimteule oder "Krebssuppe"

  • »Andrea Dejon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 20. September 2017

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 12:22

danke für die schnelle Antwort

  • »Andrea Dejon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 20. September 2017

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 12:27

sitzen die eigentlich immer so schräg auf der Wand?
Ist das zufällig so eine Art Abwehrhaltung oder so?

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 204

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 21:11

Hallo Andrea,

sitzen die eigentlich immer so schräg auf der Wand?

ich kenne die nur "normal" sitzend.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=