Du bist nicht angemeldet.

  • »Daffa« ist männlich
  • »Daffa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 18. August 2015

Wohnort: Itzehoe, Holstein

Hobbys: Hund (Border Terrier), Fotografieren, Computer, Erstellen einer Insektenliste eines nahegelegenen Grünbereichs, Bücher ...

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Oktober 2019, 14:26

Kleine Pilze in Gruppen - Parasola auricoma (Braunhaariger Scheibchentintling)? -> Coprinellus micaceus (Gemeiner Glimmertintling)

Diese Pilze wuchsen heute morgen an einer Stelle bei Pappeln in großer Zahl. Die Höhe betrug bis zu ca. 7 cm,
Bei meiner Suche stieß ich auf den Braunhaarigen Scheibchentintling (Parasola auricoma). Liege ich damit richtig?
»Daffa« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1270481a klein.jpg
  • P1270482a klein.jpg
  • P1270480a klein.jpg
Viele Grüße
Daffa

-----------------------------------
Wenn kein Ort besonders angegeben wurde, stammen die Funde aus einem Grünbereich mit Teich, Wetter (Entwässerungsgraben), Bäumen und Hecken am südwestlichen Rand der Stadt Itzehoe in Holstein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daffa« (6. Oktober 2019, 20:54)


2

Sonntag, 6. Oktober 2019, 17:33

No. There should be small flat circular area at top of cap (or at least elevated center of cap) to be Parasola (http://agrozoo.net/gallery/Parasola)
likely it is: http://agrozoo.net/gallery/Coprinellus-micaceus
If not otherwise stated all my observations are from Slovenia. Exact location can be found under linked image (the one with checkmark).
How do I do to 1/100 mm exact measuremets of bugs ..--> http://agrozoo.net/jsp/Help.jsp?p1=help_object_measure&l2=en

Regards

Cvenkel

  • »Daffa« ist männlich
  • »Daffa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 597

Registrierungsdatum: 18. August 2015

Wohnort: Itzehoe, Holstein

Hobbys: Hund (Border Terrier), Fotografieren, Computer, Erstellen einer Insektenliste eines nahegelegenen Grünbereichs, Bücher ...

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Oktober 2019, 20:59

Hi Cvenkel,
thanks for your help. After visiting your link and some other sites I am convinced that You are Right.
Viele Grüße
Daffa

-----------------------------------
Wenn kein Ort besonders angegeben wurde, stammen die Funde aus einem Grünbereich mit Teich, Wetter (Entwässerungsgraben), Bäumen und Hecken am südwestlichen Rand der Stadt Itzehoe in Holstein.