Du bist nicht angemeldet.

  • »Robertepe« ist männlich
  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 964

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

Hobbys: Hund, Radfahren und dabei Insekten/Tiere fotografieren

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Oktober 2019, 15:36

Eine Bohrfliege --> Dioxyna bidentis

Heute am Rande eines Wirtschaftsweges, auf einer Kamillenblüte, ca. 4-5mm, ist es Tephritis bardanae ? Vom Flügelmuster her könnte es passen, aber Tephritis bardanae soll ja Kletten bevorzugen.
LG
Robert
»Robertepe« hat folgendes Bild angehängt:
  • anfr21.jpg
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robertepe« (6. Oktober 2019, 21:03)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 780

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Oktober 2019, 17:09

Dioxyna bidentis.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Dioxyna bidentis f.01.jpg
  • Dioxyna bidentis m.01.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Robertepe« ist männlich
  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 964

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

Hobbys: Hund, Radfahren und dabei Insekten/Tiere fotografieren

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Oktober 2019, 21:03

Danke für deine Antwort :)
LG
Robert
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.