Du bist nicht angemeldet.

  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 842

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 14. Oktober 2019, 17:51

Tephritidae? Welche? --> Palloptera muliebris - Pallopteridae

Hallo,

trotz nur zwei schlechten Fotos habe ich die Hoffnung, diese Fliege bestimmt zu bekommen, denn sie hat ja recht markante Flügel.

Ist das wirklich eine Bohrfliege, das würde ich denken. Sie war recht unruhig im Halbdunkel der Veranda, heute, 14.10.19, aber dann war sie auch schon weg, ca. 7 mm lang.

bin gespannt :fragend:


Grüße
Chris
»C.Ortmeyer« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1520095.jpeg
  • P1520103.jpeg
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »C.Ortmeyer« (15. Oktober 2019, 09:54)


Beiträge: 3 591

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 14. Oktober 2019, 19:45

Hallo Jan,


das ist eine Zitterfliege, ob es diese

http://www.insektenbox.de/zweifl/toxomu.htm

oder diese ist:

https://diptera.info/photogallery.php?photo_id=593


Eine weitere Antwort ist angebracht.


VG Angelika und Reimund

  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 842

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 14. Oktober 2019, 20:02

Hallo, Angelika, hallo Reimund,

ich bin begeistert.

Und: bei euren Recherchen: Ist es ein Zufall, dass beide Fliegen mit muliebris enden? Vielleicht zwei verschiedene Namen für die gleiche Art?

Habt ihr diese Fliege schon einmal in natura gesehen? Sie wimmelte bei uns in der Nähe von Efeu.

Ich danke euch und bin gespannt, wer asich noch meldet.

Grüße
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 74 913

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 15. Oktober 2019, 06:05

Hallo zusammen,

Ist es ein Zufall, dass beide Fliegen mit muliebris enden?

nein.

Zitat

Vielleicht zwei verschiedene Namen für die gleiche Art?

Exakt. Wenn ich mich nicht täusche, ist Palloptera muliebris die aktuellere Bezeichnung.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »C.Ortmeyer« ist männlich
  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 842

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 15. Oktober 2019, 09:53

Hallo Jürgen,

dann danke ich und freue mich.

Grüße
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.