Du bist nicht angemeldet.

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 445

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 19:59

welcher Spanner? --> Epirrita sp.

Hallo zusammen,


dieser Spanner hatte eine Spannweite von ca. 18-20mm.
Entdeckt haben wir ihn am zu Hause am Kellerausgang.

Wir bitten um Unterstützung.


VG Angelika und Reimund

Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, 16. 10. 2019
»Angelika und Reimund Ley« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0763d.jpg
  • IMG_0772d.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Angelika und Reimund Ley« (18. Oktober 2019, 19:38)


2

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 20:41

Hallo Angelika und Reimund,

das ist ein Spanner aus dem Epirrita dilutata/autumnata/christyi Komplex.

Nach Fotos leider nicht bestimmbar.

Epirrita......
Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.


Robert Walser (1878-1956

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank-HH« (18. Oktober 2019, 20:06)


  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 445

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 18. Oktober 2019, 15:20

Hallo Frank,


vielen Dank für Deine Mühe, unser Fundstück zu bestimmen.
Wir legen den kleine Falter als Herbsspanner, Epirrita dilutata/autumnata/christyi Komplex, ab.


VG Angelika und Reimund

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 972

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 18. Oktober 2019, 15:41

Hallo zusammen,

Wir legen den kleine Falter als Herbsspanner, Epirrita dilutata/autumnata/christyi Komplex, ab.

oder einfach als Epirrita sp. ;), denn diese drei sind sämtliche bei uns vorkommenden Arten.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 445

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 18. Oktober 2019, 19:38

Hallo Jürgen,


dann ist der einfache Weg der Namensgebung der bessere.


VG Angelika und Reimund