Du bist nicht angemeldet.

1

Freitag, 29. November 2019, 13:32

Was für eine Fliege? --> Rhamphomyia sulcata agg.

Hallo zusammen,

um was für eine Fliege könnte es sich hierbei handeln? Vom Habitus her erinnert sie mich etwas an Empis caudatula....

LG und Dank,
Christoph

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Landkreis Waldshut, Samlischbuck bei Waldshut, an einem Wasserreservat umgeben von Magerwiesen und Fettwiesen, 15.04.2011
»Christoph« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5140.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Christoph« (2. Dezember 2019, 13:26)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 73 083

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Dezember 2019, 02:12

Empididae

Hallo Christoph,

um was für eine Fliege könnte es sich hierbei handeln? Vom Habitus her erinnert sie mich etwas an Empis caudatula....

wie du gerade speziell auf diese eine Art unter den über 200 Empididae-Arten in Deutschland kommst, ist mir schleierhaft, zu mal gerade die gattungsrelevanten Merkmale ("Empis-Gabelung" in der Flügeläderung, Länge des Proboscis) auf dem Foto nicht sichtbar sind. Außerdem ist gerade bei dieser Familie die Größe oft hilfreich. Vielleicht kann wer auf diptera.info mehr sagen, von mir muß es leider bei Empis oder Rhamphomyia sp. bleiben. weißnix


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Sonntag, 1. Dezember 2019, 18:07

Auch hier danke für die Rückmeldung. Ich probiert - wie auch mit den andern mal im diptera-Forum.

LG Christoph

4

Montag, 2. Dezember 2019, 13:27

Habe eben folgende Nachricht von Paul Beuk auf diptera.info erhalten:

Zitat

Rhamphomyia, species of the sulcata group Paul

- - - -

Paul Beuk on https://diptera.info


LG Christoph