Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 9. Dezember 2019, 16:36

Acericerus sp.? --> Rhytidodus decimusquartus

Hallo,

soeben in der Wohnung (Mitte Sachsen-Anhalt) gesehen, ca. 6 mm groß, Es sieht doch etwas anders aus als dieses Tier: Zikade --> Acericerus vittifrons (Weibchen)



VG Marcus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus99« (12. Dezember 2019, 05:58)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 73 314

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 9. Dezember 2019, 21:56

Hallo Marcus,

Unterfamilie Idiocerinae sicher, aber ich glaube nicht, daß das ein Acericerus íst. Hier kommen ja alle drei Arten ums Haus herum vor (habe just vor einer halben Stunde noch ein Acericerus ribauti-Männchen abgelichtet, s.u.), aber einen so rotbraunen habe ich bei aller Farbvariabilität noch nie gesehen.
Ich habe jetzt nicht im Kopf, was es sonst sein könnte. Schau dir mal die anderen Idiocerinae an.
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Acericerus_ribauti_M.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 16:17

Hallo Jürgen,

vielen Dank. Ich hatte nun nicht an so eine Artenvielfalt in der Wohnung geglaubt, war daher zumindest von der gleichen Gattung ausgegangen. Bei anderen Idiocerinae bin ich leider nicht so recht fündig geworden.

VG Marcus

4

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 17:54

Hallo Markus,
siehe hier.
VG

5

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 05:58

Hallo Gregor,

vielen Dank!

VG Marcus