Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75 800

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 9. Dezember 2019, 23:20

Nächtliche Käfer vom 09.12.19 #2: Chrysomelidae, Alticinae --> Longitarsus sp.

Hallo zusammen,

dieser etwa 2 mm kleine Erdflohkäfer saß heute Nacht an der Hauswand. Wegen der Färbung dachte ich zuerst an Neocrepidodera transversa, doch dafür war er deutlich zu klein. Vielleicht ein Longitarsus (Richtung ochroleucus?)? Dann wird es wohl nicht bis zur genauen Art gehen, aber die Gattung reicht mir schon.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Longitarsus_sp_2mm_1.jpg
  • Longitarsus_sp_2mm_2.jpg
  • Longitarsus_sp_2mm_3.jpg
  • Longitarsus_sp_2mm_4.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jochen Hesse« ist männlich

Beiträge: 784

Registrierungsdatum: 4. März 2012

Wohnort: D - Bergstraße / Odenwald

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Dezember 2019, 11:14

Hallo Jürgen,

Longitarsus sp. sicher, Aber eine Artbestimmung ist am Foto kaum möglich.
Viele Grüße Jochen

____________________________________________

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75 800

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Dezember 2019, 23:32

Hallo Jochen,

Longitarsus sp. sicher, Aber eine Artbestimmung ist am Foto kaum möglich.

war zu befürchten. Auch hier vielen Dank für die Bestätigung der Gattung.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75 800

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 13. Dezember 2019, 04:04

Hallo nochmal,

weiter als Longitarsus sp. wollte Christoph Benisch auf kerbtier.de auch nicht gehen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=