Du bist nicht angemeldet.

  • »Carnifex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 11. Juni 2015

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Februar 2019, 21:31

Proteroiulus?

Servus,
den hier hätte ich als Proteroiulus fuscus bestimmt, sollte im gestreckten Zustand ca. 8mm lang sein. Innenstadtgarten in Wien, Ende Januar (Jänner :rolleyes: )



LG, Carnifex
Liebe Grüße, Carnifex

---

Soweit nicht anders angegeben, stammt die Beobachtung aus der Wiener Innenstadt, max. 1 Woche vor dem Beitrag.Alle meine Beobachtungen sollte man auch auf >>iNaturalist finden - Korrekturen und Anmerkungen sind sehr willkommen

2

Donnerstag, 2. Januar 2020, 22:33

Hallo Carnifex,

ich bin mir nicht sicher. Es kann durchaus P. fuscus sein, obgleich der Ansatz der zweiten Augenreihe fehlt. Es kommt aber auch Choneiulus palmatus in Frage mit einer zu kurz gekommenen Augenreihe.

Eigenartigerweise deutet das beinlose Ende des Tieres auf ein Jungtier hin. Es ist aber ein Männchen, da Gonopoden und vergrößerte Seitenbacken vorhanden sind. Irgendwas ist also in der Entwicklung bei diesem Tier schief gegangen.

VG, Hans