Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 9. Januar 2020, 19:58

Minettia longipennis? --> bestätigt

Hallo zusammen,
handelt es sich bei dieser Fliege um die Polierfliege Minettia longipennis oder bin ich da schon familienmäßig auf einem völlig falschen Dampfer? :confused:

Liebe Grüße
Sabine
Österreich, Steiermark, Allerheiligen bei Wildon, 350m, am 19.9.2019 am Bachrand
»Sabine G.« hat folgende Bilder angehängt:
  • 19.9 (2).JPG
  • 19.9 (4).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sabine G.« (10. Januar 2020, 09:28)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 73 362

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Januar 2020, 20:55

Hallo Sabine,

handelt es sich bei dieser Fliege um die Polierfliege Minettia longipennis oder bin ich da schon familienmäßig auf einem völlig falschen Dampfer?

nö, die ist ausnahmsweise mal unverwechselbar. 8)


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Freitag, 10. Januar 2020, 09:28

Kaum zu glauben, dass es mal bei den Fliegen unverwechselbare gibt umfall

Vielen Dank Jügen!
Liebe Grüße
Sabine