Du bist nicht angemeldet.

  • »Pia« ist weiblich
  • »Pia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 543

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Wohnort: CH 9630 Wattwil, Kanton St. Gallen, 750 msm

Hobbys: Natur, fotografieren

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Januar 2020, 21:14

Xysticus cristatus? --> Xysticus spec.

Hallo zusammen,
gefunden am Wegrand in einem Feuchtgebiet. Grösse ca 5 mm.
Könnte diese Art zutreffen? Leider habe ich nur dies eine Bild.
Danke und Grüsse,
Pia
Schweiz, Kaltbrunner-Riet SG, 400 m, 09. Juli 2019
»Pia« hat folgendes Bild angehängt:
  • C6296-09.07.19-Krieta.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pia« (10. Januar 2020, 20:18)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 73 362

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Januar 2020, 22:00

Hallo Pia,

Könnte diese Art zutreffen?

da kann ich nur aufs Spinnenforum verweisen. Ich kann X. cristatus und kochi nicht unterscheiden, und bei dieser Spinne bin ich nichtmal sicher, ob es sich um eine der beiden Arten handelt...


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Pia« ist weiblich
  • »Pia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 543

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Wohnort: CH 9630 Wattwil, Kanton St. Gallen, 750 msm

Hobbys: Natur, fotografieren

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 10. Januar 2020, 20:17

Jürgen, vielen Dank für deine Einschätzung.
Grüsse, Pia