Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 12. Januar 2020, 10:03

Saperda carcharias? --> bestätigt

Hallo,
der hat des öfteren abends an die beleuchtete Fensterscheibe geklopft. Ich nehme an es ist ein Großer Pappelbock oder gibt es da auch Verwechslungsexemplare?
Liebe Grüße
Sabine
Österreich, Steiermark, Allerheiligen bei Wildon, 350m, am 22.7.2019 abends am Fenster, Größe gut 2-3cm
»Sabine G.« hat folgende Bilder angehängt:
  • 22.7 (6).JPG
  • 22.7 (2).JPG
  • 22.7 (7).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sabine G.« (12. Januar 2020, 19:48)


  • »Jochen Hesse« ist männlich

Beiträge: 758

Registrierungsdatum: 4. März 2012

Wohnort: D - Bergstraße / Odenwald

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Januar 2020, 11:27

Hallo Sabine,

es gäbe da noch die Verwechslungsart Saperba similis, doch bei deinem Tier handelt es sich sicher um S. carcharias. Der Unterschied besteht in den kleinen Zähnchen an den beiden Flügeldeckenspitzen, welche auf deinem Foto 2 deutlich zu erkennen sind.
Viele Grüße Jochen

____________________________________________

3

Sonntag, 12. Januar 2020, 19:41

Hallo Jochen,
vielen Dank für die Erklärungen und die Bestätigung.
Liebe Grüße
Sabine