Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 12. Januar 2020, 20:02

Prionus coriarius? --> bestätigt

Hallo,
auch der saß eines Abends an der Hausmauer. Ich hätte ihn als Sägebock gesehn, ist das korrekt?
Liebe Grüße
Sabine

Österreich, Steiermark, Allerheiligen b.W.,350m, am 21.7.2019 abends an der Mauer
»Sabine G.« hat folgendes Bild angehängt:
  • 21.7..JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sabine G.« (12. Januar 2020, 23:31)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 73 353

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Januar 2020, 21:47

Unverwechselbar. :thumbup:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Sonntag, 12. Januar 2020, 23:30

Danke Jürgen,
hab ihn ewig lang mit Prionus besikanus verglichen, hab zu spät gesehn, dass bei dem Bosnien die Nordgrenze ist.:evil:
Liebe Grüße Sabine