Du bist nicht angemeldet.

  • »Jann Wübbenhorst« ist männlich
  • »Jann Wübbenhorst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 27. Januar 2020, 20:06

Dioctria linearis? --> bestätigt

Auch diese Raubfliege stammt vom 15.06.19, vom Waldrand westlich Haar (MTB 2731.1 MF 9).
»Jann Wübbenhorst« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190615_49670k.jpg
  • 20190615_49636k.jpg
  • 20190615_49619k.jpg
  • 20190615_49604k.jpg
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen (MTB 2730). -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jann Wübbenhorst« (28. Januar 2020, 20:21)


2

Dienstag, 28. Januar 2020, 17:14

Hallo Jann,

das scheint mir nicht immer dasselbe Exemplar zu sein. Der Hinterschenkel ist unterschiedlich stark verdunkelt. Dioctria linearis kann ich bestätigen.

Danke für die Daten!

VG, Danny
_____________________________________

Atlas der Raubfliegen Deutschlands
www.asilidae.de

Das Standardwerk über die Asiliden in Deutschland:
Die Raubfliegen Deutschlands

  • »Jann Wübbenhorst« ist männlich
  • »Jann Wübbenhorst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 28. Januar 2020, 20:22

Hallo Danny,
stimmt, das waren wohl zwei Ind. kurz hintereinander am gleichen Standort. Danke für die Bestätigung!
VG,
Jann
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen (MTB 2730). -