Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 5. Februar 2020, 17:29

Osmia sp.? (1) --> Osmia bicornis (m)

Hallo miteinander,

liege ich hier mit Osmia sp. richtig? Wenn ja, gehts da noch weiter? Laienvermutung: Osmia aurulenta

Lieben Gruß und Dank,
Christoph

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Landkreis Waldshut, Waldshut, im Garten an Kriechendem Günsel, 05.04.2007
»Christoph« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6119.jpg
  • IMG_6114.jpg
  • IMG_6100.jpg
  • IMG_6099.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christoph« (6. Februar 2020, 16:47)


  • »Jann Wübbenhorst« ist männlich

Beiträge: 880

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Februar 2020, 20:22

Osmia bicornis m.
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen (MTB 2730). -

3

Donnerstag, 6. Februar 2020, 16:46

Vielen Dank für die Bestimmungshilfe, Jann!

LG Christoph