Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 5. Februar 2020, 18:01

Lasioglossum calceatum? --> Lasioglossum sp.

Hallo miteinander,

könnte es sich hier um Lasioglossum calceatum handeln?

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Landkreis Waldshut, Schmitzinger Tal bei Schmitzingen, etwa 7-9mm, 06.04.2011

LG und Dank,
Christoph
»Christoph« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_4767.jpg
  • Lasioglossum calceatum - Gewöhnliche Schmalbiene (OS).jpg
  • IMG_4752.jpg
  • IMG_4750.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christoph« (6. Februar 2020, 16:51)


  • »Jann Wübbenhorst« ist männlich

Beiträge: 880

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Februar 2020, 20:42

Könnte schon - könnte aber wohl auch eine der ähnlichen Lasioglossum-Arten sein.
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen (MTB 2730). -

3

Donnerstag, 6. Februar 2020, 16:52

Auch hier herzlichen Dank, Jann!

LG Christoph