Du bist nicht angemeldet.

  • »Peter Kirsch« ist männlich
  • »Peter Kirsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 6. Februar 2020

Wohnort: Berlin

Hobbys: Naturbeobachtung, Fotografie

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 23. März 2020, 23:32

Bombus lapidarius (26.05.2019) --> bestätigt

Hallo zusammen,
liege ich da mit Bombus lapidarius (Steinhummel) richtig? Fundort war eine Kleingartenanlage in Berlin-Karlshorst. Die Größe war ca. 15 - 18 mm.
Vielen Dank für die Bemühungen
»Peter Kirsch« hat folgende Bilder angehängt:
  • _MG_1192_1c1.jpg
  • _MG_1196_1c1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Kirsch« (25. März 2020, 22:46)


  • »Jann Wübbenhorst« ist männlich

Beiträge: 915

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. März 2020, 08:52

Hallo Peter,
es gibt ein paar ähnliche, sehr viel seltenere Arten, die man anhand der Fotos nicht sicher ausschließen kann. Höchstwahrscheinlich wird es aber eine Steinhummel sein.
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen (MTB 2730). -

  • »Peter Kirsch« ist männlich
  • »Peter Kirsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 6. Februar 2020

Wohnort: Berlin

Hobbys: Naturbeobachtung, Fotografie

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. März 2020, 22:46

Hallo Jann,
danke für die ID. Dein "Höchstwahrscheinlich" interpretiere ich einfach mal als "ja" und nehme das als Bestätigung.
Grüße Peter.