Du bist nicht angemeldet.

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 597

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 11. Mai 2020, 19:54

welcher Weissling? --> Pieris napi

Hallo zusammen,

ist dieser Falter bestimmbar?
Leider gibt es nur dieses eine Foto.
Eine aussagekräftige Schätzung der Spannweite trauen wir uns nicht zu, das Foto wurde aus größerer Entfernung gemacht.

VG Angelika und Reimund

Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 18. 5. 2020
»Angelika und Reimund Ley« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_6546d.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angelika und Reimund Ley« (12. Mai 2020, 13:41)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 74 927

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. Mai 2020, 20:27

Hallo,

ein Männchen von Pieris napi.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 597

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Mai 2020, 13:40

Hallo Jürgen,


danke für die Bestimmung.


VG Angelika und Reimund