Du bist nicht angemeldet.

  • »Horst Schlüter« ist männlich
  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 250

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

Hobbys: Ornithologie

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 27. April 2020, 16:29

zweimal Blattspanner --> Gemeiner Bindenspanner - Epirrhoe alternata

Liebe Schmetterlingsfreunde,
diese beiden Spanner photographierte ich im Gebiet Himmelreich bei Winnenden-Hertmannsweiler, WN, Baden-Württemberg. Leider hatte ich die Spiegelreflexkamera nicht dabei, weshalb die Bildqualität nicht begeistert.
Ich meine, bei beiden Tieren den Weißbinden-Labkrautspanner - Epirrhoe rivata zu erkennen, bin aber mehr als unsicher und hoffe auf Bestätigung.

Falter 1 (Bild 1 und 2) am 19.04.2020
Falter 2 (Bild 3 und 4) am 21.04.2020

Es grüßt
Horst Schlüter
»Horst Schlüter« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC04390 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe.JPG
  • DSC04391 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe.JPG
  • DSC04392 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe.JPG
  • DSC04393 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horst Schlüter« (14. Mai 2020, 09:50)


  • »Horst Schlüter« ist männlich
  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 250

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

Hobbys: Ornithologie

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. Mai 2020, 09:16

Hallo,
hat hierzu wirklich niemand eine Idee?
Es grüßt
Horst

  • »Peter Jürgen« ist männlich

Beiträge: 1 989

Registrierungsdatum: 16. April 2012

Über mich: Viele Grüße
Jürgen Peter
http://juergenpeterschmetterlingeperl.weebly.com/

Wohnort: 66706 Perl Saarland

Hobbys: Insekten,Billard.Meeresangeln

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 11. Mai 2020, 10:45

Hallo Horst

Falter 1 Epirrhoe alternata
Falter 2 Den kann ich dir leider nicht bestimmen vielleicht können das andere anderswo.

Laut Lepiforum sind die Hinterflügel entscheidend zur Unterscheidung von Epirrhoe rivata und dieser Falter ist zumindest interessant.
( Siehe Epirrhoe rivata, Diagnose, unter den gespannten Faltern )


viele Grüße
Jürgen
https://juergenpeterschmetterlingeperl.weebly.com/

  • »Horst Schlüter« ist männlich
  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 250

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

Hobbys: Ornithologie

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 11. Mai 2020, 12:18

Hallo Jürgen,
besten Dank für die Bestimmung des ersten Falters, so hoffe ich, daß vielleicht doch noch Jemand eine Idee zum zweiten Tier hat.
Es grüßt
Horst

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 74 894

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 11. Mai 2020, 20:10

Hallo Jürgen,

Falter 2 Den kann ich dir leider nicht bestimmen vielleicht können das andere anderswo.

was spricht gegen ebenfalls Epirrhoe alternata? Die Fotos sind stark überbelichtet, daher sieht man die dunkle Linie im weißen Band nicht so gut, aber sie ist vorhanden.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Peter Jürgen« ist männlich

Beiträge: 1 989

Registrierungsdatum: 16. April 2012

Über mich: Viele Grüße
Jürgen Peter
http://juergenpeterschmetterlingeperl.weebly.com/

Wohnort: 66706 Perl Saarland

Hobbys: Insekten,Billard.Meeresangeln

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 11. Mai 2020, 21:34

Hallo Jürgen


" was spricht gegen ebenfalls Epirrhoe alternata? " Da spricht nichts dagegen.


" Die Fotos sind stark überbelichtet, daher sieht man die dunkle Linie im weißen Band nicht so gut, aber sie ist vorhanden. "
Auch da bin ich deiner Meinung. :)

Schau mal hier: http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Foto…_Mitteleuropa_3
oder das 6ste gespannte Tier bei E.rivata. Auch hier sieht man die dunkle Linie im weißen Band.

Das Tier von Horst hat ein sehr breites weißes Band. Ich finde diesen Falter zumindest interessant.

Auch ich habe schon solche Falter von mir abklären lassen. Leider bislang ohne einen Treffer auf E.rivata.
Ich kann diesen FAlter nicht bestimmen aber er ist zumindest interessant.

viele Grüße
Jürgen
https://juergenpeterschmetterlingeperl.weebly.com

  • »Horst Schlüter« ist männlich
  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 250

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

Hobbys: Ornithologie

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 11. Mai 2020, 23:00

Hallo,
es tut mir leid, daß die Bildqualität nicht meisterlich ist, aber wenn man mit Brutvogelmonitoring unterwegs ist, da gilt das augenmerk den Vögeln und man hat eben nur eine kleine Kamera dabei.
Da es sich offensichtlich um ein interessantes Tier handelt, werde ich noch einen Versuch im Lepiforum unternehmen. Dort bin ich bei Spannern oftmals auch nicht glücklich, aber einen Versuch ist es immer wert, zumal da die Zahl der Experten ungleich höher ist, aber in diesem Forum ist eine viel angenehmere Kommunikation, als dort, weshalb ich mich fast immer hier um eine Bestimmung bemühe.
Vielleicht ein nicht ganz passender Vergleich. In Winnenden habe ich bei der Kreissparkasse die Möglichkeit, wenn ich einen größeren Geldbetrag abhebe, dies an der Kasse zu tun, da gibt es immer auch noch ein kleines Schwätzle. Bei Kleinbeträgen muß man es am Bankomat abheben.
Dieses Forum ist die Kasse mit dem Gespräch, das Lepiforum ist der Bankomat.
Es grüßt
Horst

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 74 894

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 11. Mai 2020, 23:01

Hallo Jürgen,

Das Tier von Horst hat ein sehr breites weißes Band.

hmm... Das Exemplar auf dem ersten Bild unten vom 06.05. hat auch ein recht breites Band, ist aber ziemlich eindeutig E. alternata.

E. rivata finde ich auch nur selten. Die auf den Bildern 2+3 (von 2005 und 2015) sind mir als solche bestätigt worden. Sie waren auch merklich größer als E. alternata.

 
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Epirrhoe_alternata.jpg
  • Epirrhoe rivata f.01.jpg
  • Epirrhoe rivata f.02.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Peter Jürgen« ist männlich

Beiträge: 1 989

Registrierungsdatum: 16. April 2012

Über mich: Viele Grüße
Jürgen Peter
http://juergenpeterschmetterlingeperl.weebly.com/

Wohnort: 66706 Perl Saarland

Hobbys: Insekten,Billard.Meeresangeln

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 12. Mai 2020, 00:03

Hallo Jürgen

Super, den würde ich auch mal gerne finden.
Ob in Deutschland, in der Schweiz, in Österreich oder in Italien, es ist ihm noch immer gelungen sich vor mir zu verbergen.

viele Grüße
Jürgen
https://juergenpeterschmetterlingeperl.weebly.com

  • »Horst Schlüter« ist männlich
  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 250

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

Hobbys: Ornithologie

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. Mai 2020, 09:51

Hallo,
laut Lepiforum wird JürgenPeters bestätigt, also alles Gemeiner Bindenspanner - Epirrhoe alternata.
Es grüßt
Horst