Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Axel Steiner« ist männlich
  • »Axel Steiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 862

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

Hobbys: Naturfotografie

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 29. Mai 2020, 21:19

Wanze Orius sp.? --> Orius niger

Hallo Allerseits,

auch dieser Winzling (ca. 2 mm) war am 27.05.2020 in Breckerfeld auf Margeriten auf der Brachfläche unterwegs. Ich habe das Bild mal groß gelassen, aber wahrscheinlich geht es nicht bis zur Art - oder?
»Axel Steiner« hat folgendes Bild angehängt:
  • Orius.jpg
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de
Natur-in-NRW twittert

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 75 486

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 29. Mai 2020, 22:46

Hallo Axel,

Gattung Orius kann ich dir schonmal bestätigen. Ob es da weitergeht, weiß ich nicht. Normalerweise nicht - aber bei so einem guten Foto...?


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Samstag, 30. Mai 2020, 07:24

Das ist Orius niger. Die erkennt man eindeutig an den langen Haaren an den Pronotumecken. Die sind für die Untergattung Orius s. str. kennzeichnend und aus der tritt bei uns keine andere Art auf.

Liebe Grüße,
Lukas

  • »Axel Steiner« ist männlich
  • »Axel Steiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 862

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

Hobbys: Naturfotografie

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 30. Mai 2020, 10:20

Hallo Lukas,
wow - super, mit einer eindeutigen Artbestimmung habe ich kaum zu rechnen gewagt. Danke auch für die Bestimmungshinweise!
Dank auch an Jürgen für die Bestätigung der Gattung. Da wusste ich schon einmal, dass ich auf der richtigen Fährte war und hat mich beruhigt schlafen lassen :)
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de
Natur-in-NRW twittert