Du bist nicht angemeldet.

1

Freitag, 15. Mai 2020, 07:47

Xanthogramma sp. --> Xanthogramma citrofasciatum

Hallo,

diese ca. 10 mm große Schwebfliege sah ich am 14.05.2020 in der Mitte Sachsen-Anhalts auf einem Gebüsch am Rand eines Wiesenweges:



VG Marcus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus99« (30. Mai 2020, 08:46)


2

Donnerstag, 28. Mai 2020, 12:31

Hallo,

ist hier keine Bestimmung der Art oder zumindest eine Bestätigung der Gattung möglich?

VG Marcus

  • »zobel« ist männlich

Beiträge: 6 592

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Mai 2020, 19:17

Hallo Marcus,
wie wär's mit Xanthogramma citrofasciatum Frühe Gelbrandschwebfliege?
Beste Laien-Grüße,
Konrad

4

Samstag, 30. Mai 2020, 08:46

Hallo Konrad,

Gegenmeinungen scheint es nicht zu geben. Also könnte Xanthogramma citrofasciatum wohl stimmen. Vielen Dank!

VG Marcus