Du bist nicht angemeldet.

  • »NikiP« ist weiblich
  • »NikiP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 153

Registrierungsdatum: 30. September 2019

Wohnort: Mainz

Hobbys: Fotografieren

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 25. Mai 2020, 09:52

Falkenlibelle (Cordulia aenea) --> bestätigt

Fotografiert am 21.05.20, Großer Weiher See, Camping Park Weiherhof am See, Seck (Rheinland-Pfalz).

Vielen Dank.
»NikiP« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC09972.1.JPG
  • DSC09974.1.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NikiP« (2. Juni 2020, 18:25)


  • »Kathrin« ist weiblich

Beiträge: 7 395

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

Hobbys: Tiere aller Form, Farbe und Größe, gerne sechs- und mehrbeinig. Das Fotografieren derselben. Lesen und zeichnen (wenn mal Zeit ist)...

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Mai 2020, 20:56

Hallo Niki,

ein Bild von vorne wäre zwar noch schön, aber da die letzten Hinterleibssegmente verdickt aussehen, sehe ich auch Cordulia aenea :).

Alles Liebe, Kathrin

  • »NikiP« ist weiblich
  • »NikiP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 153

Registrierungsdatum: 30. September 2019

Wohnort: Mainz

Hobbys: Fotografieren

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 1. Juni 2020, 19:27

Ein Foto von vorne. Fotografiert am 29.05.20.
Kann man da erkennen?
»NikiP« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00274.1.JPG

  • »Kathrin« ist weiblich

Beiträge: 7 395

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

Hobbys: Tiere aller Form, Farbe und Größe, gerne sechs- und mehrbeinig. Das Fotografieren derselben. Lesen und zeichnen (wenn mal Zeit ist)...

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 1. Juni 2020, 20:29

Hallo Niki,

man müßte erkennen, ob im Gesicht gelbe Flecken sind... ^^ Dafür sieht man hier auch schön die verdickten Hinterleibssegmente von Cordulia aenea.

Alles Liebe, Kathrin