Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Gabriele« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 114

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2010

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 19. Juni 2020, 17:56

Deraeocoris sp. mit nur einem Fühler? --> Capsus ater

Hallo,
Leider hat die Wanze nur einen, dafür aber einen markanten Fühler. Sie sieht dem D. morio ähnlich, ich bin mir aber nicht sicher, ob es sich um die gleiche Art handelt. Bitte um Unterstützung.

Vielen Dank und lG

Gabriele

Ö, NÖ, 10.6.2020, ca 5mm
»Gabriele« hat folgendes Bild angehängt:
  • Deraeocoris morio-ventralis _.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gabriele« (20. Juni 2020, 15:18)


  • »zobel« ist männlich

Beiträge: 6 643

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 19. Juni 2020, 18:46

Hallo Gabriele,
kann nur anmerken, dass ich D. morio nur mit schwarzen Beinen kenne. Aber vielleicht ändert sich die Beinfarbe noch? :confused: Da muss die Expertenschaft her...
Beste Grüße,
Konrad

3

Freitag, 19. Juni 2020, 18:48

Hallo,

ich kann nur anmerken, dass es keine Deraeocoris, sondern ein Capsus ist :)

VG, RD.

  • »Gabriele« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 114

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2010

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 19. Juni 2020, 20:35

Hallo,

Ich kenne nur Capsus pilifer (ganz schwarz) und Capsus ater (mit roter Brust und roten Beinen). Der neue Fund ist eine Mischung aus beidem :confused: .

Danke euch beiden für eure Hilfe.

LG

Gabriele

5

Samstag, 20. Juni 2020, 09:51

Hallo,

Das ist Capsus ater. Bei den anderen Capsus-Arten sind die Fühler nicht plötzlich keulenförmig verdickt
sondern allmählich verbreitert. Die Färbung der Art variiert von ganz schwarz hin zu unterschiedlichen Rot-
Anteilen. Laut dem gerade erst erschienenen Band "Die Wanzen Deutschlands" von Deckert und Wachmann
(sehr empfehlenswert) ist die Färbung wohl geschlechtsspezifisch.

ganz schwarz= Männchen
mit rot= Weibchen

Hab ich selbst noch nie drauf geachtet aber kann man ja mal überprüfen.

Liebe Grüße,
Lukas

  • »Gabriele« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 114

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2010

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 20. Juni 2020, 15:25

Hallo Lukas,

Ja, das macht Sinn, denn meine anderen C. ater-Funde haben die gleiche Fühlerform, dürften demnach Weibchen sein. Wieder etwas dazugelernt.

Danke und lG

Gabriele