Du bist nicht angemeldet.

  • »Dennis« ist männlich
  • »Dennis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 054

Registrierungsdatum: 24. Juli 2011

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. Juni 2020, 10:30

Ameise am Waldrand --> Formica cf. sanguinea

Hallo!

Bayern, 1.Juni
Eine etwa 3mm (?) große Ameise, gefunden an einer Lichtung, auf Sumpf-Kratzdistel. Bzw. sie hat mich gefunden, und versucht mich zu bekämpfen.
Ist eine Gattung möglich? Myrmica oder Lasius würde ich meinen.

Grüße,
Dennis
»Dennis« hat folgendes Bild angehängt:
  • forum ameise.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dennis« (22. Juni 2020, 17:16)


  • »Reber« ist männlich

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 8. Januar 2015

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 22. Juni 2020, 15:02

Die Gattung ist sicher Formica. Wegen der roten Färbung und weil ich einen deutlich eingekerbten Clypeus erkenne, wahrscheinlich die Blutrote Raubameise: Formica (Raptiformica) sanguinea.

  • »Dennis« ist männlich
  • »Dennis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 054

Registrierungsdatum: 24. Juli 2011

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. Juni 2020, 17:16

Danke Reber!
Da lag ich ja komplett falsch.

Grüße,
Dennis