Du bist nicht angemeldet.

  • »Robertepe« ist männlich
  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 312

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

Hobbys: Hund, Radfahren und dabei Insekten/Tiere fotografieren

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Juni 2020, 09:05

Eine Weichwanze --> Phytocoris sp.

Anfang Juni am Rande eines Feldweges auf Margerite. Ca. 7-9mm, Geht mehr als Phytocoris sp. ? Vielleicht Phytocoris populi ?
LG
Robert
»Robertepe« hat folgendes Bild angehängt:
  • anfr11.jpg
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robertepe« (26. Juni 2020, 08:37)


2

Donnerstag, 25. Juni 2020, 11:17

If not otherwise stated all my observations are from Slovenia. Exact location can be found under linked image (the one with checkmark).
How do I do to 1/100 mm exact measuremets of bugs ..--> http://agrozoo.net/jsp/Help.jsp?p1=help_object_measure&l2=en

Regards

Cvenkel

3

Donnerstag, 25. Juni 2020, 18:21

Phytocoris stimmt auf jeden Fall, aber P. populi ist es nicht. Bei der sollte das 1. Fühlerglied längs gestreift sein anstatt gestreckt.
siehe hier -> https://www.britishbugs.org.uk/heteropte…ris_populi.html

Ich würde hier auf P. dimidiatus tippen, oder vielleicht auch P. intricatus. Aber da ich wenig Erfahrung mit der schwierigen
Gattung habe ohne Gewähr.

Liebe Grüße,
Lukas

  • »Robertepe« ist männlich
  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 312

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

Hobbys: Hund, Radfahren und dabei Insekten/Tiere fotografieren

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 26. Juni 2020, 08:37

Danke für eure Hilfe und Hinweise. Habe leider nur dieses eine Foto. Dann notiere ich mal Phytocoris sp.

LG
Robert
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.